Was ist CalanticTM Digital Solutions?

CalanticTM Digital Solutions ist ein umfassendes Paket von KI-Lösungen für die Radiologie, das eine höhere Behandlungsqualität ermöglicht und die Radiologie revolutionieren wird. Unser cloudbasierter Marktplatz bietet eine breite Palette relevanter KI-Applikationen, die über den im PACS-Viewport integrierten Calantic Viewer nahtlos in den Arbeitsablauf des Radiologen eingebunden werden können.

Mehr erfahren

What is Calantic

YYMMDD Author/Uploaded by

Warum Calantic?

Mit Calantic erhalten Radiologen Zugriff auf Tools und KI-Anwendungen, die sie bei der Priorisierung von Aufgaben, der Erkennung und der Quantifizierung unterstützen – jeweils mit intuitiven Funktionen für bestimmte Erkrankungsgebiete.

Alt tag

Nahtlose Integration in den Arbeitsablauf

 

Dank Einbettung in Ihre PACS-Umgebung haben Sie einfach Zugriff auf ein abgestimmtes Angebot an KI-Anwendungen, die Ihre Arbeit unterstützen.

 

Alt tag

Mehr Effizienz und bessere Erkennung durch integrierte KI-Applikationen

 

Automatisieren Sie Aufgaben oder lassen Sie sich auf zeitkritische und/oder vermutete Befunde hinweisen. So senken Sie das Risiko, einen Befund zu übersehen, und haben mehr Zeit für die Diagnosestellung. 

 

Alt tag

Ein bewährter Partner

 

Bayer bildet die Schnittstelle zwischen Radiologie und Life Sciences – eine ideale Position, um sich auf erkrankungsorientierte Lösungen zu konzentrieren. Wir unterstützen Sie bei der Skalierung nach Ihren Bedürfnissen mit unserer starken klinischen Expertise, unserem Fokus auf Sicherheit und Compliance, umfassendem technischem und Integrationssupport sowie Schulungsressourcen.

 

Alt tag

Nahtlose Integration in den Arbeitsablauf

 

Dank Einbettung in Ihre PACS-Umgebung haben Sie einfach Zugriff auf ein abgestimmtes Angebot an KI-Anwendungen, die Ihre Arbeit unterstützen.

 

Alt tag

Mehr Effizienz und bessere Erkennung durch integrierte KI-Applikationen

 

Automatisieren Sie Aufgaben oder lassen Sie sich auf zeitkritische und/oder vermutete Befunde hinweisen. So senken Sie das Risiko, einen Befund zu übersehen, und haben mehr Zeit für die Diagnosestellung.

 

Alt tag

Ein bewährter Partner

 

Bayer bildet die Schnittstelle zwischen Radiologie und Life Sciences – eine ideale Position, um sich auf erkrankungsorientierte Lösungen zu konzentrieren. Wir unterstützen Sie bei der Skalierung nach Ihren Bedürfnissen mit unserer starken klinischen Expertise, unserem Fokus auf Sicherheit und Compliance, umfassendem technischem und Integrationssupport sowie Schulungsressourcen.

 

Der ständig wachsende Druck auf das Gesundheitswesen bedroht die Nachhaltigkeit der radiologischen Abteilungen und der Patienten

GREATER COMPLEXITY

Höhere Komplexität

5x

mehr
erzeugte Bilder pro Untersuchung1

RADIOLOGY DEPARTMENTS PUSHED TO THEIR LIMITS

RADIOLOGIEABTEILUNGEN KOMMEN AN IHRE GRENZEN

49%

der Radiologen
berichten von Burnout-Symptomen2

DIAGNOSTIC ERRORS

DIAGNOSEFEHLER

ca. 40 Mio.

Diagnosefehler
weltweit pro Jahr3

So funktioniert Calantic

Von Radiologen für Radiologen entwickelt: Calantic sammelt die bisher stark fragmentierten und unzusammenhängenden Applikationslösungen und vereint sie in einem einfach zu nutzenden Marktplatz. Die Drittanbieterlösungen werden mit Bayers Fachwissen überprüft, um Nutzbarkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

how calantic works infographic

Unsere Applikationspartner umfassen

Erfahren Sie mehr
Request a demo

Überzeugen Sie sich selbst

Jetzt anfragen

Verweise

1McDonald, Schwartz, Eckel et al., 2015, The Effects of Changes in Utilization and Technological Advancements of Cross-Sectional Imaging on Radiologist Workload, Academic Radiology, 22(9), 1191-1198

2Kane, L. (2022) Medscape National Physician Burnout & Suicide Report 2022: The Generational Divide. Medscape abgerufen am 22. Juni 2022 unter https://www.medscape.com/slideshow/2022-lifestyle-burnout-6014664?reg=1#2

3 Itri, J. N., Tappouni, R. R., McEachern, R. O., Pesch, A. J., Patel, S. H. (2018) Fundamentals of Diagnostic Error in Imaging. RadioGraphics 38, 1845-1865. abgerufen am 8. Juni 2022 unter https://pubs.rsna.org/doi/epdf/10.1148/rg.2018180021

*https://www.accessdata.fda.gov/cdrh_docs/pdf16/k161201.pdf